Arbeit

Übersicht

Arbeit

Besuch bei der Kreishandwerkerschaft Braunschweig: Weitgehende Einigkeit zwischen SPD und Kreishandwerkerschaft bei den Themen Mindestlohn, Energiewende und Regionsbildung

Klaus-Peter Bachmann MdL und der SPD-Unterbezirksvorsitzende und Landtagskandidat Christoph Bratmann besuchten am 10. Januar die Kreishandwerkerschaft Braunschweig in der Gerastraße. Sie trafen den Kreishandwerksmeister Eberhard Funke und den Geschäftsführer der Handwerkerschaft Dr. Andreas Bierich.

Interview mit Christoph Bratmann

Christoph Bratmann   •Herr Bratmann, Sie kandidieren 2013 für den Niedersächsischen Landtag. Was ist ihr persönlicher Beweggrund gewesen? Als Kommunalpolitiker habe ich erfahren, wie spannend es ist, wenn man Politik gestalten kann und im Land sind einfach die Gestaltungsspielräume…

Designierter SPD-Arbeits- und Wirtschaftsminister Olaf Lies: VW-Gesetz muss gehütet und erhalten werden und sollte ausstrahlen als Maßstab für erfolgreiche Unternehmenspolitik

Olaf Lies MdL, stellvertretender SPD-Landes- und -Fraktionsvorsitzender und designierter Arbeits-, Wirtschafts- und Verkehrsminister, besuchte am 7. Januar 2013 das Braunschweiger Volkswagenwerk. Organisiert hatte den Termin Klaus-Peter Bachmann MdL, der Lies ebenso begleitete wie die anderen Braunschweiger SPD-Landtagskandidaten Christoph Bratmann (Unterbezirksvorsitzender) und Christos Pantazis (stellvertretender Unterbezirksvorsitzender), sowie Ratsfrau Annette Schütze.

SPD wünscht allen einen guten (Jahres-)Wechsel 2013 – auch in Niedersachen!

Beim letzten Infostand im Jahr 2012 wünschte die Braunschweiger SPD allen Bürgerinnen und Bürgern einen guten Rutsch ins Jahr 2013. Ganz im Zeichen der bevorstehenden Landtagswahl haben sie für einen politischen Wechsel in Niedersachsen geworben. „Wir spüren die Wechselstimmung bei den Menschen und freuen uns auf eine erfolgreiche Landtagswahl am 20. Januar 2013!“, so die SPD-Landtagskandidaten Christos Pantazis und Christoph Bratmann.

Gewerkschafterfrühstück im November: Kandidaten einig: „Wir haben eine Richtungswahl vor uns. Jeder, der einen Regierungswechsel will, sollte den SPD-Kandidaten zumindest die Erststimme geben.“

Am 12. November lud der SPD-Unterbezirk zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) wieder Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter zum Frühstück in die Schlossstraße ein. Dabei waren auch die drei Kandidaten zur Landtagswahl Klaus-Peter Bachmann MdL, der Unterbezirksvorsitzende Christoph Bratmann und der stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Christos Pantazis.

SPD: Menschen durch „Gute Arbeit“ eine Lebensperspektive geben!

„Im Schulterschluss mit den Gewerkschaften wollen wir, dass die Arbeitsbedingungen für alle Menschen in Niedersachsen wieder besser werden“, begrüßte SPD-Chef Christoph Bratmann Vertreter der Gewerkschaften zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in den Räumlichkeiten der Braunschweiger Maschinenanstalt ein. Und dabei ging es nicht nur um das Thema Mindestlohn.

Termine